40 Jahre UPS in Deutschland

Für den 1907 in Seattle, USA, gegründeten KEP-Dienst war die Expansion nach Deutschland vor genau 40 Jahren der erste Schritt über die Grenzen Nordamerikas hinaus. United Parcel Service nahm seinen Betrieb in Deutschland mit 120 Paketfahrzeugen und 211 Mitarbeitern auf. Die Fahrer stellten am ersten Tag 1.150 Pakete zu. Vieles hat sich in 40 Jahren geändert, mittlerweile sind es rund 4.200 Fahrzeuge, die Zahl der UPS-Niederlassungen ist auf 97 angestiegen. Es gibt über 3.000 Access Point Standorte, wo Empfänger Pakete entgegen nehmen oder Rücksendungen abgeben können. UPS beschäftigt derzeit über 18.000 Mitarbeiter in Deutschland.

Weiter lesen